Neubau

Einfamilienhaus in Ruswil

In der Region Luzern ist im Jahr 2013 ein grosszügiges Einfamilienhaus entstanden. Vom neuen Heim aus kann die Bauherrschaft die landwirtschaftliche Umgebung aber auch einen wunderbaren Blick in die Ferne geniessen. Das Haus ist bis auf das Sockelgeschoss komplett als Holzelementbau konstruiert.

Das Projekt

im Detail

Einfamilienhaus in Ruswil

In der Region Luzern ist im Jahr 2013 ein grosszügiges Einfamilienhaus entstanden. Vom neuen Heim aus kann die Bauherrschaft die landwirtschaftliche Umgebung aber auch einen wunderbaren Blick in die Ferne geniessen. Das Haus ist bis auf das Sockelgeschoss komplett als Holzelementbau konstruiert. Fassade und Dach bestehen aus grossformatigen Eternitplatten in dunkler Farbe. Die Formensprache ist klar und geradlinig ohne zierende Elemente. Das Fugenbild von Fassade und Dach verleiht dem Haus in Kombination mit der Gebäudeform eine technische Erscheinung.

Im Innern führt eine Treppenanlage in Weisstanne bis ins Dachgeschoss. Die Deckenverkleidung im Wohnraum und auf den Balkonen, sowie die Wandverkleidungen auf den Balkonen – alles in Weisstanne – bilden einen angenehmen Kontrast zur Architektur und transportieren die natürliche Umgebung in den Wohnraum.

Referenzblatt zum Downloaden

Baujahr

2013

Ort

Ruswil, LU

Architekt

Schwegler Architektur

Aufragsbeschreibung

Neubau Einfamilienhaus