Neubau

Einfamilienhaus in Osogna

In der Gemeinde Osogna, in einer sehr ruhigen Gegend am Rande des Dorfes, konnten wir dieses prächtige Holzhaus bauen.

Das Projekt

im Detail

Neubau

Die tragende Struktur besteht aus massiven 18 cm Paneelen. Diese wurden mit Holzfasermatten isoliert und aussen mit Lärchenbrettern verkleidet. Der in diesem Haus lebende Förster und seine Familie sind stolz auf ihre Holzkonstruktion. Sie nutzten den Einsatz von Holz als Baumaterial und leisteten somit einen Beitrag zum Umweltschutz.

Referenzblatt zum Download

Baujahr

2017

Ort

Osogna TI

Architekt

Davide Conceprio, Osogna

Auftragsbeschreibung

Neubau Einfamilienhaus in Osogna